Welches Okular für mein Teleskop

Gepostet am Mai 2, 2016 | 1 Kommentar


Jeder Einsteiger in die Astronomie der sich ein eigenes Teleskop gönnt, muss sich schnell die Frage stellen:

 

Welche Okulare sind für mich und für mein Teleskop sinnvoll

 

Ich fasse mich kurz:

Die sinnvolle Okularbrennweite hängt vom Öffnungsverhältnis und vom Alter des Menschen ab. Dazu gibt es 2 schöne Formeln als Richtwert.

 

Kleinste Okularbrennweite

Brennweite der Optik / Durchmesser der Optik

Beispiel: 1212mm (Brennweite) / 305mm (Öffnung) = 4mm

 

Größte Okularbrennweite

 

Faktor * Brennweite der Optik / Durchmesser der Optik

6 (40 Jahre alt) * 1212mm (Brennweite) / 305 (Öffnung) = 24mm

 

Der Faktor kommt von der Adaptionsfähigkeit des Auges und ist vom Alter abhängig:

 

Alter <20 30 40 50 60 70 80
Faktor 8 7 6 5 4 3 2.3

 

Ein 40 Jähriger mit einem Teleskop das ein Öffnungsverhältnis von F4 hat (Brennweite/Durchmesser) kann also Okulare zwischen 4mm und 24mm sinnvoll verwenden.

 

 

1 Kommentar

  1. Hallo,

    cooler knapper Beitrag über die Okularbrennweite. Großes Lob auch an diesem Blog, super Infos und mach weiter so.

    Liebe Grüße

    Marko

    Kommentar absenden

Hinterlasse einen Kommentar zu Marko Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Impressum | Diese Website verwendet ein selbstgehostetes Statistiktool (Piwik/Matomo) zur Analyse | Datenschutzerklärung

Ablehnen
 
Akzeptieren