Welches Okular für mein Teleskop

Gepostet am Mai 2, 2016 | 1 Kommentar


Jeder Einsteiger in die Astronomie der sich ein eigenes Teleskop gönnt, muss sich schnell die Frage stellen:

 

Welche Okulare sind für mich und für mein Teleskop sinnvoll

 

Ich fasse mich kurz:

Die sinnvolle Okularbrennweite hängt vom Öffnungsverhältnis und vom Alter des Menschen ab. Dazu gibt es 2 schöne Formeln als Richtwert.

 

Kleinste Okularbrennweite

Brennweite der Optik / Durchmesser der Optik

Beispiel: 1212mm (Brennweite) / 305mm (Öffnung) = 4mm

 

Größte Okularbrennweite

 

Faktor * Brennweite der Optik / Durchmesser der Optik

6 (40 Jahre alt) * 1212mm (Brennweite) / 305 (Öffnung) = 24mm

 

Der Faktor kommt von der Adaptionsfähigkeit des Auges und ist vom Alter abhängig:

 

Alter <20 30 40 50 60 70 80
Faktor 8 7 6 5 4 3 2.3

 

Ein 40 Jähriger mit einem Teleskop das ein Öffnungsverhältnis von F4 hat (Brennweite/Durchmesser) kann also Okulare zwischen 4mm und 24mm sinnvoll verwenden.

 

 

1 Kommentar

  1. Hallo,

    cooler knapper Beitrag über die Okularbrennweite. Großes Lob auch an diesem Blog, super Infos und mach weiter so.

    Liebe Grüße

    Marko

    Kommentar absenden

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Impressum | Diese Website verwendet ein selbstgehostetes Statistiktool (Piwik/Matomo) zur Analyse | Datenschutzerklärung

Ablehnen
 
Akzeptieren