Blog


Sonnenfinsternis fotografieren

Gepostet von am 23:18 in Allgemein | 2 Kommentare

Sonnenfinsternis fotografieren

Am Freitag den 20. März  2015 gibt es wieder eine der wenigen Möglichkeiten eine Sonnenfinsternis zu fotografieren. Dieser Artikel gibt einen Überblick und  hilft in diese doch nicht so häufige Fotografiedisziplin schnell einzusteigen. Vorbereitung und nötige Ausrüstung:   Objektiv ca. 200mm – 600mm Stativ Filterfolie z.B. Baader (hier zu kaufen*), Bastelanleitung hier Kamera mit LiveView Modus (eine 1,5fach Cropkamera bietet sich an z.B. Nikon 5xxx 7xxx Sony A6000 usw.) Voller Akku Leere Speicherkarte Im Moment ist die...

mehr

Digital fotografieren Teil 3: Was ist der ISO Wert

Gepostet von am 22:38 in Fototutorial | Keine Kommentare

Digital fotografieren Teil 3: Was ist der ISO Wert

Vielleicht können sich manche noch erinnern wie das in der Zeit der analogen Fotografie war. Damals (naja heute auch noch) gab es Filme. Ganz klassisch den 35mm Film. Diese Rollen konnte man gewöhnlich verschieden lichtempfindlich bekommen. Das sind die sogenannten ISO-Werte. Typische Filme sind 100, 200 und 400. Den 100er benutzte man, wenn sehr viel Licht vorhanden war, und den 400er bei wenig Licht. Hinweis: Dies ist der dritte Teil der Reihe Digital Fotografieren. Hier findet ihr Teil 1 Was ist eine Blende und Teil 2 Was ist die...

mehr

Der Megapixelwahn

Gepostet von am 19:52 in Allgemein | 1 Kommentar

Der Megapixelwahn

Noch mehr Megapixel auf zu kleinen Sensoren? Dieses Jahr wollen die Sensorbauer und Kamerahersteller wieder einmal kräftig ihre Kunden abkassieren. So kann das nicht weitergehen. Warum das Kundenfang ist und warum jeder Hersteller immer mehr und noch kleinere Pixel auf den Sensor packt erfahrt ihr in diesem Artikel. Vom “Spielzeug” zur Profikamera Es gab eine Zeit, da waren digitale Kameras eher ein Spielzeug als eine ernstzunehmende Alternative zur analogen Kamera. Der Grund war, dass die Sensoren nicht hochauflösend genug waren...

mehr

Digital fotografieren Teil 2: Was ist die Brennweite

Gepostet von am 13:53 in Fototutorial | Keine Kommentare

Digital fotografieren Teil 2: Was ist die Brennweite

In diesem Artikel wird die Brennweite und der Crop-Faktor kurz erklärt. Dazu müssen wir uns ein wenig mit Optik im Allgemeinen beschäftigen. Wir schauen uns an, wie das Licht durch unser Objektiv fällt und auf unserem Sensor landet.   Teil 1 dieser Reihe findet ihr hier: Digital Fotografieren Teil 1: Was ist eine Blende.   Brennebene und Brennpunkt   Um nicht zu tief in die Objektivtechnik einzutauchen betrachten wir unsere Linse einfach als Konvexlinse also so:   Parallele Lichtbündel, die aus unterschiedlichen Richtungen...

mehr

Digital fotografieren Teil 1: Was ist eine Blende

Gepostet von am 14:26 in Fototutorial | 3 Kommentare

Digital fotografieren Teil 1: Was ist eine Blende

Auch in der digitalen Fotografie sind  Blende, ISO-Wert, Brennweite und Verschlusszeit die wichtigsten Grundlagen die man verstehen muss, bevor man den Auslöser betätigt. Natürlich gibt es hierzu Automatiken in jeder Kamera, die nehmen aber dem Fotografen jegliche Freiheiten sein Bild zu gestallten. Wer keinen Wert darauf legt seine Kamera zu beherrschen und wem Durchschnittsbilder reichen, der kann hier schon wieder aufhören zu lesen. Für alle anderen: Willkommen!     In diesem ersten Teil schauen wir uns die Blende genauer an. Sie...

mehr

Astrofotografie mit der DSLR: Teil 2 – Richtig Stacken

Gepostet von am 22:17 in Astrotutorial | 6 Kommentare

In dem folgenden Tutorial beschäftigen wir uns mit dem Stacken. Wir schauen uns die verschiedenen Bildarten an, die es uns ermöglichen die bestmögliche Qualität aus unseren Aufnahmen rauszuholen. Anschließend sieht man den typischen Stacking-Ablauf  mit DeepSkyStacker in einem kleinen Video. Den ersten Teil der Serie findet ihr hier: Astrofotografie mit der DSLR: Teil 1 – Fotografieren mit Stativ. Bevor wir uns das Stackingvideo anschauen benötigen wir noch ein wenig Theorie.   ISO-Wert   Bei vielen kurzen Belichtungen (1s)...

mehr

Astrofotografie mit der DSLR: Teil 1 – Fotografieren mit Stativ

Gepostet von am 12:56 in Astrotutorial | 11 Kommentare

Astrofotografie mit der DSLR: Teil 1 – Fotografieren mit Stativ

Dieser Artikel ist der erste Teil der Blogartikelreihe Astrofotografie mit der DSLR. Heutzutage wird durch die digitale Fotografie das Fotografieren auch dem Amateur leicht zugänglich. Auch die Anschaffungskosten für Einsteigeroptiken und DSLRs (Digitale Spiegelreflex Kameras) sind erschwinglich. Der versierte Fotograf hält auch sicher mal seine Kamera in den Sternenhimmel. Und darum geht es hier – wir wollen unser Universum näher heranholen. Jetzt kann man natürlich ein Teleskop kaufen, dazu eine Menge an Zubehör und seine DSLR da ran...

mehr

Ist ein Telekonverter sinnvoll?

Gepostet von am 16:51 in Testberichte | Keine Kommentare

Ist ein Telekonverter sinnvoll?

In meinem letzten Artikel habe ich die 2* Telekonverter von Sigma (TC-2001) und Nikon (TC 20EIII) miteinander verglichen. In diesem Artikel möchte ich die Frage klären, wann und für wen ein solcher Konverter denn überhaupt sinnvoll ist.       Grundsätzlich muss man sich im Klaren darüber sein, dass ein Telekonverter folgende Punkte verschlechtert: Schärfe chromatische Aberration (den “Farbfehler”) und Lichtstärke   Schärfe Selbst wenn der zum Einsatz kommende Telekonverter selber perfekt ist, also keinerlei...

mehr

Sigma TC-2001 vs. Nikon TC-20EIII

Gepostet von am 18:02 in Testberichte | 3 Kommentare

Sigma TC-2001 vs. Nikon TC-20EIII

In diesem Blogartikel vergleiche ich den brandneuen Sigma TC-2001 mit dem Telekonverter-Flagschiff Nikon TC 20E III. Sigma hat in letzter Zeit gezeigt, dass sie sehr gute Objektive bauen können. Ich möchte mit diesem Test herausfinden, ob der neue Telekonverter meine hohen Erwartungen erfüllt. Mal sehen, ob ich danach meinen Nikon TC verkaufe .   Testsetup Getestet wurde mit dem Objektiv "Sigma 120-300 f2,8 S" an einer D800. Ich habe diese Kombination ausgesucht, weil durch die sehr hohe Auflösung des D800 Sensors die Schwächen der...

mehr

Impressum | Diese Website verwendet ein selbstgehostetes Statistiktool (Piwik/Matomo) zur Analyse | Datenschutzerklärung

Ablehnen
 
Akzeptieren